Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
achalm.jpg
Copyright © 2014
Reitstall Egerhof
Stand: 19.01.2014
Egerhof Logo.jpg
HomeBilder unserer TiereKindergeburtstagPonyreitenVoltigierenReitstundenReiterferienAnmeldungEin TagKutschfahrtenPensionHofladenGästebuchAnfahrtKontaktImpressum
Ein Ferientag auf dem Egerhof "Guten Morgen, Aufstehen!" Nach dem Waschen und Anziehen gibt es um 8.00 Uhr erst einmal Frühstück. Wenn wir uns gestärkt haben, geht es hinaus in den Stall und jeder putzt sein eingeteiltes Pferd oder Pony. Anschließend finden dann die Reitstunden statt. Ihr seid in unterschiedliche Gruppen eingeteilt. Während des Reitunterrichtes lernt ihr den richtigen Sitz auf dem Pferd, die unterschiedlichen Gangarten und Bahnfiguren kennen. Die Anfänger unter euch lernen das Reiten von der Pike auf. Um 12.30 Uhr gibt es dann Mittagessen, danach werden die Pferde für die 2. Reitstunde eingeteilt. Vor dem Reiten muss das Pferd/Pony nochmals geputzt werden und erst dann kann es gesattelt und geritten werden. Dies lernt ihr selbstverständlich auch. Wenn ihr nicht gerade am Reiten, Putzen oder Essen seid, so könnt ihr den anderen beim Reiten zuschauen, Pferde putzen, Hufe waschen, ins Dorf oder bei schönem Wetter ins nahe liegende Freibad gehen, Tischtennisspielen usw. ... Langeweile gibt es nur ganz selten. Nach dem Abendessen, welches wir um 17.30 Uhr zu uns nehmen (manchmal grillen wir auch gemeinsam) spielen wir noch gemeinsam oder es finden Reiterspiele statt. Es besteht auch die Möglichkeit eine Zusatzreitstunde zu nehmen (45 Min = 12,- €). Um 22.00 Uhr ist dann Nachtruhe und meist ist man auch sehr müde.