Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
achalm.jpg
8Copyright © 2018
Reitstall Egerhof
Stand: 10. Juni 2018
HomeBilder unserer TiereKindergeburtstagPonyreitenVoltigierenReitstundenReiterferienAnmeldungEin TagKutschfahrtenPensionHofladenGästebuchAnfahrtKontaktDatenschutzImpressum
Voltigieren im Reitstall Egerhof

Was ist Voltigieren?
Voltigieren ist eine Sportart, bei der turnerische und akrobatische Übungen auf einem Pferd durchgeführt werden. Das Pferd geht
dabei an einer Longe, die von einem Longenführer gehalten wird
in einer kreisförmigen Bahn. Dabei läuft das Pferd in den
Gangarten Schritt, Trab oder Galopp, während ein bis zwei
Voltigierer gleichzeitig auf dem Pferd akrobatische Übungen zeigen.
Als Grundvoraussetzung des Voltigierens gilt das abgestimmte Zusammenspiel zwischen Longenführer, Pferd und Voltigierer. Alle drei bilden beim Voltigieren eine Einheit und beeinflussen sich gegenseitig.

Für Kinder ist das Voltigieren häufig der Einstieg für das Reiten. Voltigieren ist besonders gut geeignet, pferdebegeisterte Kinder
den Umgang mit dem "großen" Pferd zu ermöglichen.

Zeiten: Samstags von 14 Uhr bis 15 Uhr
Preise: pro Kind 3,- €
ohne Voranmeldung